FRANZ MATLSCHWEIGER Reiseleiter seit 1992 Vertrauen Sie voll und ganz - auf eine Reise mit MATLSCHWEIGER FRANZ
News & Updates

Wandern im Bregenzerwald - von Sonntag 10. bis Freiteg 15. Juli 2022

1. Tag: Wien – Wattens – Lingenau

Fahrt über Salzburg nach Wattens, wo wir optional die Swarovski Kristallwelten besuchen können. Weiter über Innsbruck und Arlberg nach Lingenau im Bregenzerwald zu unserem Hotel.

2. Tag: Lingenau – Vordere und Hintere Niedere (mittel, ca. 4 Std.)

Unsere Wanderung führt uns über den Kreuzweg zum Bezeggpaß, weiter zum Stausee von Andelsbuch. Wir erreichen die Talstation des Sessellifts und fahren hinauf zur Berghütte, um den Panoramaweg zu wandern und den herrlichen Blick bis zum Bodensee zu genießen. Heute wird auch noch ein optionaler Besuch einer Bregenzerwälder Käserei angeboten.

3. Tag: Lingenau – Hochtannberg – Körbersee – Lech am Arlberg (mittel, ca. 4 Std.)

Morgens bringt uns der Bus zum Kalbelesee. Wir wandern durch ein einzigartiges Pflanzenschutzgebiet zum Körbersee. Weiter zur Bregenzer Ache und durch ein prachtvolles Hochtal fast bis zur Quelle. Wir erreichen den Schlosshof in Oberlech. Hier entscheiden Sie, ob Sie lieber mit der Seilbahn oder zu Fuß nach Lech gelangen möchten. In Lech erwartet uns der Bus, der uns zurück zum Hotel bringt.

4. Tag: Lingenau – Damülser Bergwelt – Didamskopf (mittel, ca. 4 Std.)

Wir fahren mit dem Ugalift auf die Elsenalpe, wandern wir auf dem mehrstündigen Rundweg vorbei an der Damülser Mittagsspitze zum Hochblanken. Bei schönem Wetter schweben wir noch von Schoppenau auf den 2.090 m hohen Didamskopf, einer der schönsten Aussichtsberge im Bregenzerwald. Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Lingenau – Schwarzenberg – Dornbirn – Bregenz – Pfänder – Fluh mittel, ca. 4 Std.

Fahrt mit dem Bus nach Schwarzenberg, wo wir die Kirche mit dem Hochaltarbild von Angelika Kauffmann besichtigen. Weiter geht es nach Dornbirn, wo die Wanderung beginnt. Durch die romantische Rappenloch- und Alplochschlucht wandernd bieten sich einzigartige Felsszenarien. Nach rund 2 Stunden fahren wir mit dem Bus weiter nach Bregenz. Wir machen einen Stadtspaziergang, bevor wir mit der Seilbahn auf den Pfänder fahren. Von der Bergstation wandern wir zur Pfänderspitze, von wo wir einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee haben. Nach einer Rast steigen wir auf die Fluh ab, wo uns der Bus erwartet.

6. Tag: Lingenau – Wien

Morgens verlassen wir Lingenau und fahren vorbei an Innsbruck sowie Wörgl zurück.

Bei dieser Reise bin ich als Reiseleiter vorgesehen; über diesen Link kommen Sie zum Veranstalter, für
weitere Informationen und zur Möglichkeit der Onlinebuchung! 


Wandern im Bregenzerwald - Fischer Touristik - ehrlich persönlich direkt (fischer-reisen.at)