FRANZ MATLSCHWEIGER Reiseleiter seit 1992 Vertrauen Sie voll und ganz - auf eine Reise mit MATLSCHWEIGER FRANZ
News & Updates

Wandern in Südtirol - Seiser Alm & Dolomiten - von Mi. 08. bis So. 12. Juni 2022

1. Tag: Wien – Brixen – St. Andrä

Fahrt von Wien ins Salzburgische und nach Innsbruck zu einem kurzen Aufenthalt. Weiter ins Südtirol nach Brixen. Nach einem gemütlichen Stadtspaziergang fahren wir zu unserem traditionellen Hotel im Dorf
St. Andrä
, an den sonnigen Hängen des Plose, dem Hausberg von Brixen.

2. Tag: St. Andrä – Seiser Alm - mittel, ca. 4 Std.

Nach dem Frühstück fahren wir zur Seiseralm und weiter mit der Seilbahn zur Bergstation, wo unsere erste Wanderung beginnt. Über den Puflatschgipfel mit einer Seehöhe von 2.174m und die Hexenbänke erreichen wir die Arnikahütte und genießen unterwegs eine herrliche Aussicht über die Brenta-, Adamello- und Ortlergruppe sowie über die Ötztaler, Stubaier und Zillertaler Alpen. Talfahrt mit der Seilbahn und zurück mit dem Bus mit einem Aufenthalt in Kastelruth im Schlerngebiet mit einem typisch mittelalterlichen Dorfbild.

3. Tag: St. Andrä – Grödner Joch – Edelweiß Tal leicht, ca. 3 Std.

Busfahrt zum Grödner Joch, einem Gebirgspass in den Südtiroler Dolomiten. Von hier führt uns ein gemütlicher Höhenweg unter den Felsen der CIR-Spitzen, am Rande des Naturparks Puez-Geisler. Wir wandern weiter durch das Edelweiß-Tal in die Ortschaft Kolfuschg. Vielleicht entdecken wir am Weg den „Stern der Berge“ – ein Edelweiß! Der Bus bringt uns über das Pordoi- und Sellajoch zurück ins Hotel.

4. Tag: St. Andrä – Dolomiten – Rosengarten mittel, ca. 4 Std.

Zuerst geht es mit dem Bus unterhalb des Rosengartens zum Sessellift der Laurin- und Rosengartenhütte. Von hier wandern wir mit Blick auf die berühmte Latemar-Gruppe und den Marmoladagletscher zur Rotwandhütte. Nach einer Pause weiter entlang des Fassana-Höhenweges. Blicken Sie noch einmal in das Herz der Rosengartengruppe mit den Vajolet-Türmen und der höchsten Spitze, dem Kesselkopf (3.004m). Talfahrt mit der Seilbahn nach Vigo di Fassa und mit dem Bus zurück.

5. Tag: St. Andrä – Misurinasee – Wien

Heute verlassen wir unser Hotel und fahren zum zauberhaften Misurinasee, von wo wir noch einmal ein letztes herrliches Panorama über die Südtiroler Bergwelt genießen, bevor wir über Lienz die Rückreise antreten.


Bei dieser Wanderreise bin ich als Reiseleiter vorgesehen; über diesen Link kommen Sie zum Veranstalter und können Ihre Buchung vornehmen:

https://fischer-reisen.at/reise/sudtirol-seiser-alm-dolomiten